Hallo, mein Name ist Michael Pohé, das Alter verschweige ich lieber.

Diese Homepage ist auf Drängen meiner Frau entstanden. Sie hat schon seit längerer Zeit eine (guckst du hier) und meint, dass ich als Diplom-Informatiker auch eine bräuchte. Nun habe keine Lust, mich nach der Arbeit noch allzu sehr mit diesem Thema zu beschäftigen, also widme ich diese Seite meinem derzeitigen Hobby: der Fotografie (na gut, und meiner Frau).
In der Mitte sehen Sie ein relativ aktuelles Bild von mir - sehr vorteilhaft, da der immer mehr wachsende Bauch nicht zu sehen ist :-).

Der Start
Gestartet habe ich den ernsthafteren Versuch Fotos zu machen, mit einer Canon A1 Spiegelreflexkamera, die ich von meiner Tante 'geerbt' habe. Zuvor habe ich nur im Urlaub geknipst und Brennweite bzw. Blende waren Fremdworte für mich. Nun hatte ich eine Spiegelreflexkamera, die bis auf Autofocus alles konnte. Was mich jedoch hemmte war, dass jeder Versuch eine Foto zu schießen, Geld in Form eines Abzugs kostete.

Intermezzo
Die Lösung  schien die immer populärer werdende Digitalfotografie zu sein. Gestartet haben meine Frau und ich mit einer Kodak DC-4800 und haben einige tausend Belichtungen mit ihr gemacht. Mit den Ergebnissen der 3 Megapixel Kamera waren wir soweit zufrieden. Gestört hat uns der Versatz von Sucherbild und Foto, die Auslöseverzögerung, die Lichtschwäche (also das Rauschen) sowie der realtiv geringe Zoombereich von umgerechnet 28-84mm.



Heute
Um mit meiner Frau gemeinsam auf Fotopirsch gehen zu können, haben wir uns mittlerweile 2 Canon 20D zuglegt. Als Objetiv fiel die Wahl auf das 100-400 L IS (natütlich ebenfalls 2-mal). Es ist noch tragbar und hat durch die Bildstabilisierung auch aus der Hüfte geschossen noch ausreichen Schärfe.
Weitere Fotos folgen sofern das Wetter und die Zeit mitspielen bald. Ich mache gerne Fotos, aber die Bearbeitung ist immer soooo anstrengend. Wenn meine Frau mich nicht immer mal wieder zur Bearbeitung 'anregen' würde, gäbe es hier gar keine Veränderung.


Alle Fotos können Sie gerne verwenden, ich würde mich jedoch über eine Mail freuen (schickst du hier). Gerne können Sie auch die größere Originalversion zur privaten Verwendung erhalten.



Ach ja, fast vergessen: sollte ich mal Links auf andere Seiten verwenden, so bin ich für deren Inhalte nicht haftbar. Die Verantwortung liegt bei dem jeweiligen Besitzer/Betreiber.